Make your own free website on Tripod.com

Home

Lebenslauf/CV/Resume | Zeugnisse/References
Nicole Valentin-Willis
Zeugnisse/References

AURA GmbH

Apparate und Rohrleitungsanlagen
Schweißfachbetrieb
Postfach 1208, 76712 Germersheim
Tel. (07274) 7006-0
Fax (07274) 8209


Empfehlungsschreiben für Nicole Valentin-Willis (Übersetzung)


März 1998

Es ist eine besondere Freude, Ihnen Nicole Valentin-Willis weiterzuempfehlen. Frau Valentin-Willis war von Januar 1992 bis zum heutigen Zeitpunkt bei der Firma AURA GmbH als unsere technische Übersetzerin (Englisch/Deutsch) und Englisch-Sprachtrainerin für unsere Führungskräfte angestellt (wobei sie Lehrpläne verwendete, die sie selbst entwickelt und auf unsere spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten hatte). Ihr Aufgabenbereich war umfangreich und erforderte große Flexibilität und Anpassungsfähigkeit.

Unsere Firma plant, baut und installiert Thermoöl-Heizanlagen nach spezifischen Kundenanforderungen, und wir unterhalten weltweite Geschäftskontakte. Frau Valentin-Willis erwarb sich substantielle Kenntnisse über unsere Betriebsvorgänge, erlernte die Terminologie, arbeitete bestens mit unseren Konstrukteuren und Ingenieuren zusammen und trug maßgeblich dazu bei, unsere Firma und Produkte einem internationalen Kundenkreis in Wort und Schrift vorzustellen. Sie zeigte dabei Intelligenz, Stil, Engagement und Gründlichkeit. Sie war unentbehrlich bei der Vorbereitung einer umfangreichen Dokumentation (in Englisch), welche die Erteilung unserer Fertigungslizenz für die VR China bewirkte, und bei der Verwaltung/Aktualisierung aller Qualitätskontrolldokumente, welche in unserem Industriezweig erforderlich sind.

Frau Valentin-Willis bringt die besten Eigenschaften mit, die für eine solche Stellung erforderlich sind. Sie zeigt Eigeninitiative und macht sich schnell mit Material vertraut, das ihr zuvor unbekannt war; sie hat eigene Ideen und machte zahlreiche Verbesserungen bei unseren Betriebsvorgängen; sie kann schnell dort eingesetzt werden, wo sie gebraucht wird; sie ist engagiert und selten abwesend; ihr freundliches Wesen zeigt sich sowohl unter Druck bei Terminarbeiten als auch darin, dass sie einen guten Umgang mit Kollegen pflegt und bei Kunden einen guten Eindruck hinterlässt.

Wir bedauern es zutiefst, dass wir ihre Mitarbeit aufgrund ihrer Übersiedelung in die USA verlieren. Wir sind von ihrem Erfolg bei allem, wozu sie sich entschließt, überzeugt und wünschen ihr das Beste für alle zukünftigen Unternehmungen.

Mit freundlichen Grüssen

Heinrich Gschwindt, Geschäftsführer
AURA GmbH


WASHINGTON & JEFFERSON COLLEGE

ABTEILUNG FÜR MODERNE SPRACHEN
60 South Lincoln Street
Washington, PA 15301
tel/ 1-724-223-6168
fax/ 1-724-223-5271
13. Mai 2001


ZEUGNIS (Übersetzung)

Es ist mir eine Freude, diesen Empfehlungsbrief für Frau Nicole Valentin-Willis zu schreiben, die sich an Ihrem Institut für eine Lehrstelle bewirbt.

Ich kenne Frau Valentin-Willis seit Herbst 2000, als sie als freie Lehrbeauftragte am Washington und Jefferson College beschäftigt wurde. Als Lehrerin hat Frau Valentin-Willis ausgezeichnete Leistungen erbracht. Am W&J College hat sie Deutsch für Fortgeschrittene I und II (Konversation und schriftlicher Ausdruck) und Wirtschaftsdeutsch unterrichtet.

Als Leiterin der Abteilung Moderne Sprachen hatte ich Gelegenheit, die Beurteilungen von Frau Valentin-Willis durch ihre Studenten zu lesen und bin von deren Kommentaren beeindruckt. Sie finden sie enthusiastisch, versiert in Bezug auf Sprache und Kultur, interessant, aufmerksam und individuell. Sie verwendet verschiedene Methoden, um das Interesse der Studenten aufrechtzuerhalten und ermutigt sie, ihr Bestes zu geben.

Als Mitarbeiterin hat Frau Valentin-Willis sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit anderen. Sie kommt sehr gut mit ihren Kollegen der Abteilung aus. Es ist eine Freude, mit ihr zu arbeiten, da sie immer enthusiastisch ist und in jeder Weise kooperiert. Wir freuen uns, dass Frau Valentin-Willis auch im Herbst 2001 für uns unterrichtet.

Ich möchte Sie dazu ermutigen, ihrer Bewerbung die sorgfältigste Aufmerksamkeit zu schenken. Ich empfehle Frau Valentin-Willis vorbehaltlos. Falls Sie Fragen haben, stehen ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüssen


Olgalucía G. González
Associate Professor und Leiterin (der Abteilung Moderne Sprachen)


WASHINGTON & JEFFERSON COLLEGE

ABTEILUNG FÜR MODERNE SPRACHEN
60 South Lincoln Street
Washington, PA 15301
tel/ 1-724-223-6170
fax/ 1-724-223-5271
08. Mai 2001


ZEUGNIS (Übersetzung)


Frau Nicole Valentin-Willis war im Wintersemester des akademischen Jahres 2000-2001 als freie Lehrbeauftragte beim Washington und Jefferson College beschäftigt. Sie wurde beauftragt, das erste Semester unserer Unterrichtseinheit Deutsch für Fortgeschrittene zu unterrichten. Aufgrund ihrer Leistung verlängerte das College ihren Vertrag für das zweite Semester des Kurses Deutsch für Fortgeschrittene und erweiterte ihren Lehrauftrag durch die Hinzufügung unseres Kurses für Wirtschaftsdeutsch.

Die Unterrichtseinheit Deutsch für Fortgeschrittene am Washington und Jefferson College betont die Entwicklung und Anwendung von Sprachfähigkeit im kulturellen Kontext. In "Deutsch für Fortgeschrittene I" übernahm Frau Valentin-Willis eine relativ schwache Gruppe von Studenten. Mit Genehmigung der Abteilung veränderte sie den Inhalt und die Methode des Kurses grundlegend, um den Studenten die beste Möglichkeit zu geben, ihre Deutschkenntnisse auf das angestrebte Niveau hin zu verbessern.

Die Studenten haben positiv auf Frau Valentin-Willis reagiert; sie haben zum Ausdruck gebracht, dass sie ihre Bemühungen im Unterricht und die Hilfe, welche sie ihnen bei ihrer Arbeit gibt, schätzen. Sie hat viel getan, um die Struktur unserer Unterrichtseinheit Deutsch für Fortgeschrittene zu verfeinern und unseren Wirtschaftsdeutsch-Kurs zu gestalten. Sie hat sich als gute Kollegin erwiesen, und die Abteilung hat sie bei der Planung für die Deutschkurs-Angebote im akademischen Jahr 2001-02 miteinbezogen. Nicole Valentin-Willis wäre eine wertvolle Kandidatin für jede Lehrstelle im Bereich Deutsch als Fremdsprache.


Mit freundlichen Grüssen


Dr. J. Gregory Redding
Assistant Professor für Deutsch